Biikebrennen 2023 am Husumer Dockkoog

Add to Flipboard Magazine.
Redakteur
4.5/5 - (2 votes)

(CIS-intern) –  Am 21. Februar 2023 lodern sie endlich wieder, die Biikefeuer an der schleswig-holsteinischen Westküste. Zwei Jahre war meistenorts aus bekannten Gründen Pause und nun kann die Tradition weiter fortgeführt werden, um die „Geister des Winters“ zu vertreiben.

 

So auch am Husumer Dockkoog, wo die Freiwillige Feuerwehr ein großes Biikefeuer veranstaltet. Die ehrenvolle Aufgabe, die Flammen gegen 18 Uhr zu entzünden, übernimmt die Jugendfeuerwehr Husum gemeinsam mit der THW-Jugend. Die diesjährige Biike-Rede hält der Geschäftsführer der Messe Husum & Congress, Klaus Liermann.

Für das leibliche Wohl sorgen die Mitglieder der Feuerwehr mit Heiß- und Kaltgetränken sowie Bratwurst vom Grill. Der Feuerwehrmusikzug Viöl sorgt für die musikalische Unterhaltung.

Shuttle-Bus wird eingesetzt/Keine Parkplätze vor Ort

Zum Biikebrennen am Husumer Dockkoog wird zwischen 17 und 21 Uhr ein Bus-Shuttle der DB Autokraft von der Husumer Innenstadt angeboten. Start: 17 Uhr, Haltestelle Hafenparkhaus/Parkhaus am Binnenhafen (Straße ‘Am Binnenhafen’).

Für die Rückfahrt per Shuttle ab Dockkoogstraße sollte aufgrund der vielen Besucherinnen und Besucher genügend Zeit eingeplant werden. Parkplätze vor Ort werden nicht angeboten.

Mitwirkende der Biike

Das Biikebrennen am Husumer Dockkoog wird unter anderem durchgeführt beziehungsweise unterstützt von: Stadt Husum, Freiwillige Feuerwehr Husum, Tourismus und Stadtmarketing Husum GmbH, Landesbetrieb für Küsten- und Naturschutz (LKN), Getränke Tadsen GmbH (Oster-Ohrstedt), THW Ortsverband Husum, Kommunaler Service- Betrieb (KSH) der Stadt Husum, DB Autokraft Husum, DLRG Ortsgruppe Husum e. V., Rewe Husum, Sethe Gastronomietechnik Husum sowie der Feuerwehrmusikzug Viöl.

Sonderstadtführung „Tatort Husum“

Um die Wartezeit auf die Biike zu überbrücken, bietet die Husumer Stadtführerschaft eine Sonderstadtführung „Tatort Husum“ an. Die Führung zu den dunkleren Seiten der Nordsee-Stadt startet um 14.30 Uhr vor der Tourist Information am Marktplatz. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. (Informationen dazu unter der Telefonnummer 04841-89870.

Informationen zum Biikebrennen gibt es auch unter www.husum-tourismus.de.

 

Foto: Stadt Husum

Nächster Beitrag

Madsen begrüßt Stadtwerke Husum und Deutsche Giganetz GmbH im Bündnis für Glasfaserausbau

4.5/5 - (2 votes) (CIS-intern) – Die Husumer Stadtwerke und die Deutsche Giganetz GmbH sind dem schleswig-holsteinischen Bündnis für den Glasfaserausbau beigetreten. Damit gewinne die Allianz aus mittlerweile 76 Unternehmen weiter an Durchschlagskraft, um die bundesweite Spitzenposition des Landes beim Glasfaserausbau weiter zu festigen, sagte Schleswig-Holsteins Wirtschafts- und Technologieminister Claus […]