Husum: Bürgervorsteher übergab Spende an den Verein Spielmannszug & Jugendblasorchester Rödemis

Add to Flipboard Magazine.
Redakteur
5/5 - (1 vote)

(CIS-intern) –  2.205 Euro sind insgesamt für den Verein Spielmannszug & Jugendblasorchester Rödemis an Spenden zusammengekommen.

Zum einen dank eines öffentlichen Spendenaufrufs durch Bürgervorsteher Martin Kindl und zum anderen durch Mitglieder des Stadtverordnetenkollegiums, bürgerliche Mitglieder, das Ehrenamt und die Amtsleitungen, die sich traditionell auf Einladung der Stadt Husum nach der letzten Sitzung des Jahres zu einem gemeinsamen Abendessen treffen. Während der Zusammenkunft wird um eine Spende gebeten, die dann einem gemeinnützigen Zweck in Husum zu Gute kommt. 2022 wurden auf diesem Weg 750 Euro für den Spielmannzug gesammelt. 

1.455 Euro spendeten hingegen Bürgerinnen und Bürger, denen der Musikverein am Herzen liegt. Sobald die Spielleute irgendwo auftreten, finden Sie Gehör und zaubern den Menschen ein Lächeln ins Gesicht. Die Spielleute feiern auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene große Erfolge und räumen dementsprechend viele Auszeichnungen und Preise ab.

Im Fokus des Spendenaufrufs von Martin Kindl stand die Anschaffung neuer Klappenflöten und eine modernere Detail-Gestaltung der Uniformen. „Eine Gemeinschaft wie der Spielmannszug ist sehr wichtig für das Miteinander in der Gesellschaft. Gerade in Zeiten wie diesen, ist ein Zusammenhalt aller Generationen wichtig“, sagte er.

Den Scheck übergab er jüngst im Vereinsheim, Otto Backens-Weg 3, an Tambourmajorin Silja Pairott, die sich sichtlich darüber freute und im Namen des Vereins herzlich dafür dankte.

Weitere Informationen über den Musikverein unter https://roedemis.eu/.

Foto: Stadt Husum / BU: Während eines Übungsabend übergab Bürgervorsteher Martin Kindl einen Scheck an Tambourmajorin Silja Pairott.

Nächster Beitrag

Bauarbeiten B5 mit Auswirkungen auf den HusumBus

5/5 - (1 vote) Der Ausbau der B5 zwischen Tönning und Husum hat aller Voraussicht nach auch Auswirkungen auf den Stadtbusverkehr von HusumBus.   Aufgrund von Vollsperrungen zwischen Husum/Rödemis und dem Hafen (Südufer), wird am 2. und 3. Februar sowie vom 6. bis 9. Februar während der Stoßzeiten mit einer […]