Straßenbeleuchtung in der Innenstadt ist ein Thema im Bauausschuss

Add to Flipboard Magazine.
Redakteur
Rate this post

Die kommende öffentliche Sitzung des Bauausschusses findet am Mittwoch, 31. Januar, um 17 Uhr, im Ratssaal statt.

 

Ein Thema auf der Tagesordnung ist die Beratung für eine neue Straßenbeleuchtung in der Innenstadt.

Die derzeitige Beleuchtung ist in die Jahre gekommen und ein dementsprechender „Energiefresser“. Um sie mit LED auszurüsten und damit Strom zu sparen, müssten die dafür benötigten Bauteile extra angefertigt werden. Weiteres Manko der alten Leuchten: Es  gibt keine Ersatzteile mehr. Gründe genug, um neue Leuchten zu beschaffen, die sich natürlich auch ins historische Stadtbild einfügen. Drei verschiedene Modelle sind Ende vergangenen Jahres zur Probe in der Unteren Neustadt aufgestellt worden. Sie können nach wie vor in Augenschein genommen werden.

 

Nach der Vorstellung einzelner Leuchten-Kriterien, folgt die Beratung im Ausschuss. Die abschließende Beschlussfassung ist für die Sitzung am 20. März geplant.

 

Weitere Themen im kommenden Bauausschuss sind unter anderem der Energiebericht 2022 (in diesem sind beispielweise die Verbräuche der städtischen Liegenschaften dokumentiert) sowie die Vorstellung von Baumaßnahmen, wie die öffentlichen Toiletten und der Aufenthaltsraum für Busfahrer am ZOB und der Steg am Dockkoog.

Nächster Beitrag

MY LEONARD COHEN im Husumer NCC

Rate this post (CIS-intern) –  Eine Hommage an die Lieder von Leonard Cohen von Stewart D’Arrietta und Band Nach ausverkauften Shows im Sydney Opera House und beim Edinburgh Fringe Festival kommt Stewart D’Arrietta mit seiner Band nun erneut nach Deutschland, um die Musik, Gedichte und Geschichten des legendären Singer-Songwriters zu […]