Reisen zum Entspannen – beliebte innerdeutsche Reisedestinationen

Add to Flipboard Magazine.
Redakteur

(Werbung) – Entspannung und Reisen gehen Hand in Hand. Vielleicht stellt sich für den einen oder anderen Leser bzw. Leserin die Frage, ob Reisen tatsächlich Entspannung bedeutet. Diese Frage mag für jemanden unverständlich klingen, denn dieser denkt vielleicht an einen Sonnenuntergang an einem Strand in Portugal. Wer da nicht ans Reisen denken würde, mag verrückt sein. Zumindest halten es viele Menschen so. Da Menschen aber individuell denkende und handelnde Wesen sind, sollte man den Wunsch eines Einzelnen auch respektieren. Generell betrachtet reisen Menschen aber sehr gerne. Sie genießen die Auszeit von alltäglichen Belastungen und versuchen, Abstand davon zu gewinnen. In Deutschland gibt es dazu ausreichend Gelegenheit.

Foto: pixabay.com / StephanieAlbert

Traumperle Husum in Schleswig-Holstein immer eine Reise wert

Neben den klassischen Reisezielen in Deutschland wollen wir ihnen in diesem Artikel einige Neuheiten präsentieren. Wir glauben, dass diese Reiseziele erst in den letzten beiden Jahren in den Blickpunkt vieler Reise- und Erholungswilliger gelangt sind. Diesmal wollen wir auf die Perle Husum Bezug nehmen. Es handelt sich um eine Kreisstadt in Schleswig-Holstein. Bekannt ist die Stadt unter dem Begriff der grauen Stadt am Meer. Zwei Sehenswürdigkeiten möchten wir besonders gerne vorstellen. Lokale Souvenir-Stores bieten auch Reisemitbringsel zum Verkauf an. Zum Beispiel können Sie einen Cap besticken lassen. Erstens sollten Sie bei einem Besuch nicht auf den Blick in der Wasserreihe verzichten. Darunter ist eine Häuserzeile im Stadtzentrum zu verstehen, die auch mit vielen kleinen Restaurants und Bars gesegnet ist. Weiters ist der Husumer Binnenhafen eine Augenweide. Besonders abends lohnt sich hier ein Spaziergang. Husum bietet zu jeder Jahreszeit etwas und daher sollten Sie auch ein Wochenende ins Auge fassen.

Die Tourismusindustrie – Motor der Wirtschaft

Die Tourismusindustrie ist in Deutschland ein wichtiger Bestandteil der Wirtschaft und nicht aus dem BIP wegzudenken. Jahr für Jahr verzeichnet die Industrie Millionen Reisende. Ein großer Teil davon macht auch in Deutschland Urlaub. Besonders die Corona-Zeit hat die Reisegewohnheiten vieler Deutscher über Bord geworfen. Geschuldet ist dies auch dem Lockdown, der die Menschen in den unmittelbaren Umkreis verbannt hatte. Dadurch konnten Menschen aber auch innerdeutsche Reiseziele entdecken. Wir haben ihnen weiter oben eines davon näher vorgestellt. Die Tourismusindustrie kann auch mit vielen Angeboten aufwarten

Nächster Beitrag

30 Jahre Husumer Mädchentreff

5 / 5 ( 1 vote ) (CIS-intern) – Ob Kinobesuch, spielen, kreativ sein, einfach nur klönen oder sich einen fachkundigen Rat holen – hier ist immer was los – sogar an Sonntagen und in den Ferien. Der Mädchentreff Husum ist ein zweites Zuhause. Und das seit nun 30 Jahren. […]