Natürliche Bewegungsfreiheit am Arbeitsplatz sicherstellen

Add to Flipboard Magazine.
Redakteur

(CIS-Werbung) – Eine angenehme Arbeitsatmosphäre zu schaffen ist für die Effizienz der eigenen Produktivität ungemein wichtig. Viele Unternehmen haben diesen Vorteil bereits erkannt und investieren große Summen in die Gestaltung des Arbeitsplatzes ihrer Mitarbeiter. Vor allem die Höhe des Schreibtisches kann ein massives Problem darstellen, wenn der Mitarbeiter zu gebückt in der falschen Haltung am Schreibtisch sitzt.

Foto: von Free-Photos auf Pixabay

Was sich kurzfristig vielleicht nur geringfügig auf die Produktivität des Mitarbeiters auswirkt, kann für ihn jedoch langfristig zu gesundheitlichen Schäden führen. Besonders Schäden am Bewegungsapparat sind die Folgen. Leider ist ein elektrisch verstellbarer Schreibtisch in den modernen Büros heute noch immer eine Mangelware. Dies liegt aber nur zum Teil an den Kosten dieser Arbeitstische, denn sie sind im Prinzip nicht viel teurer als ihre gängigen Alternativen. Ihre Vorteile sind jedoch hinlänglich bekannt, denn es wird die Möglichkeiten einer natürlichen Arbeitsgestaltung erreicht.

Natürliche Haltung beim Arbeiten

Arbeiten in einer natürlichen Grundhaltung sichert flexible Gestaltung der Arbeitsgeschwindigkeit. Bei den gängigen Schreibtischarten wird genau dieser Umstand nicht berücksichtig und dadurch leidet die Produktivität bei der Arbeit. Vor allem an EDV-Arbeitsplätzen kommt es aufgrund der mangelhaften Einstellbarkeit der Sitzhöhe zu schlechten Sitzhaltungen. Das Hauptproblem bei den meisten Computerarbeitsplätzen liegt darin, dass sie eigentlich gegen die Instinkte einer gesunden Sitzhaltung konstruiert wurden. Sie widersprechen der menschlichen Anatomie und bauen den natürlichen Bewegungsablauf des Menschen nicht ein. Die Bewegung ist für die Gesundheit der Wirbelsäule unerlässlich, da sie die Durchblutung verbessert und die Muskelermüdung verringert.

Vorteile eines ergonomisch geformten Schreibtisches

Elektronisch abstimmbare Schreibtische auf das natürliche Sitzverhalten passen sich ganz automatisch an die anatomischen Gegebenheiten des Körpers an. Dadurch wird die natürliche Sitzposition aufrechterhalten, was wiederum der Effizienz bei der Arbeitsleistung guttut. Was man im Gehen als normalen Vorgang wahrnehmen wird, ist jedoch bei der Arbeit am Schreibtisch nicht anders. Allerdings wird man es meist erst nach dem Aufstehen registrieren können. Dann ist es allerdings zu spät. Man versucht, eine Linderung der statischen Muskelermüdung zu erwirken, indem man die natürlichen Muskelbewegungen auch während der Sitzhaltung am Schreibtisch aufrechterhalten möchte. Dadurch kommt es auch zu einer verbesserten Durchblutung der am meisten betroffenen Muskulatur. Die Muskeln werden wieder wach und erfahren einen Energieaustausch, der auch die Arbeitsleistung der Mitarbeiter erneuern kann.

Nächster Beitrag

Bauaufsicht neuerdings mittwochs geschlossen

4 / 5 ( 1 vote ) Husum. Die Bauaufsicht des Stadtbauamts hat neuerdings ganztägig mittwochs geschlossen. Die Öffnungszeiten sind: Montags, dienstags und freitags 8.30 bis 12 Uhr. Donnerstags 7 bis 16 Uhr sowie jeden ersten Donnerstag im Monat von 7 bis 18 Uhr