Jugendfilmtag in Husum – Anmeldung läuft

Add to Flipboard Magazine.
Redakteur

Am 21. März ist es wieder so weit: Schülerinnen und Schüler ab Klasse 8 sind zum Jugendfilmtag ins Kino Center Husum eingeladen

Am 21. März ist es wieder so weit: Schülerinnen und Schüler ab Klasse 8 sind zum Jugendfilmtag ins Kino Center Husum eingeladen. Gezeigt werden vier Filme (Schönefeld Boulevard, Stella, Patong-Girl, #Zeitgeist) und Kurzfilm-Clips, die sich altersgerecht mit Themen rund um Liebe, Freundschaft, Sexualität, Mobbing, Magersucht, Internet und Pornografie befassen.

Foto: Screenshot Jugendfilmtage

Beratungsstellen und Einrichtungen vor Ort, pro familia-Beratungsstelle und Mädchentreff Husum, Aids-Hilfe Sylt, Diakonisches Werk GmbH, Frauenberatungsstelle/Notruf, Gesundheitsamt, Kreis Nordfriesland, Theodor-Schäfer-Berufsbildungswerk, Mädchentreff Ostenfeld, bieten Spiel, Spaß und Informationen im Kino-Foyer an. „Denn die Jugendfilmtage, eine Projektidee der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA), sollen auch ein Anknüpfungspunkt sein, mit Fachleuten ins Gespräch zu kommen und ohne Scheu Fragen zu diskutieren“, sagt Angela Reinhard, Leiterin des Mädchentreffs Husum.

Der Filmtag beginnt um 9.00 Uhr. Der Eintritt kostet 3 Euro pro Person. Eine Anmeldung ist erforderlich, bitte bis zum 15.03. per Post, Fax oder E-Mail an: Mädchentreff Husum, Großstr. 21, 25813 Husum, Tel. 0 48 41 – 7 52 52, Fax 0 48 41 – 80 00 26, husum-maedchentreff@profamilia.de

Infos zum Filmprogramm und Anmeldung im Flyer unter:

http://profamilia-sh.de/pages/verband/jugendfilmtage/

Nächster Beitrag

Riesen-Hallen-Flohmarkt in der Messe Husum

Zum letzten mal bevor es in die Sommerpause geht laden noch einmal über 200 fliegende Händler zum Riesen-Hallen-Flohmarkt in die Husumer Messehalle ein