Hafenklappbrücke am 14. und 15. Juni gesperrt – Geänderte Routen der HusumBus-Linien 1 und 7

Add to Flipboard Magazine.
Redakteur

(CIS-intern) – Aufgrund von Wartungsarbeiten an der Hafenklappbrücke zwischen Binnenhafen und Außenhafen (Deichstraße/Gaswerkstraße) wird die Brücke von Dienstag, 14. Juni, bis Mittwoch, 15. Juni, komplett gesperrt. Eine Umleitung ist dann ausgeschildert.

Die Vollsperrung hat Auswirkungen auf die Routen der Linie 1 und Linie 7 von HusumBus:

Linie 1: Die Haltestellen Gurlittstraße, Hafen und Bahnhof werden während dieser Zeit nicht angefahren.

Neue Route ab der Haltestelle Treibweg ist die Deichstraße, Adolf-Brütt-Straße, Brinkmannstraße und Plan zum ZOB.

Linie 7: Die Haltestellen Markt und Hafen werden während dieser Zeit nicht angefahren. Neue Route ab der Haltestelle Norderstraße ist die Ludwig-Nissen-Straße an der Ecke Rote Pforte, Rathaus, Am Binnenhafen, Gaswerkstraße, Poggenburgstraße zum ZOB.

Die Abfahrtszeit am Rathaus ist etwa vier Minuten früher als der ursprüngliche Fahrplan an der gegenüberliegenden Haltestelle am Schifffahrtsmuseum.

Foto: Mario De Mattia

Nächster Beitrag

Sprechstunde für Menschen mit Behinderung

5 / 5 ( 1 vote ) Sprechstunde für Menschen mit Behinderung Am Montag, 13. Juni, 9 bis 12 Uhr, bietet Erich Jacobsen, städtischer Beauftragter für Menschen mit Behinderung, eine Sprechstunde im Rathaus (Ratssaal) an. Menschen mit Behinderung, Angehörige und alle, die Anliegen im Sinne einer Verbesserung der Lebenssituation von […]