Beliebteste Vornamen 2019 in Husum: Ella und Juna sowie Ben

Add to Flipboard Magazine.
Redakteur

(CIS-intern) – Ella und Juna für Mädchen, Ben für Jungen – das sind die am häufigsten vergebenen ersten Vornamen der Neugeborenen, die 2019 beim Standesamt Husum gemeldet wurden.
Zu den „Top-Ten-Vornamen“ der Mädchen gehörten auch: Emma, Ida, Tilda, Marie, Nele, Lina, Jonna und Lotta.
Bei den Jungen-Namen waren es: Fiete, Leon, Max, Piet, Rune, Bosse, Finn, Jakob und Momme.

Noch etwas Statistik aus dem städtischen Standesamt:
2019 wurden insgesamt 692 Geburten, 611 Sterbefälle und 146 Eheschließungen verzeichnet. Vergleich zu 2018: 707 Geburten, 610 Sterbefälle und 177 Eheschließungen.

Foto: von Pexels auf Pixabay

Nächster Beitrag

Wohin nach der Grundschule?

5 / 5 ( 1 vote ) Husum. Die weiterführenden Schulen und die Stadt Husum laden gemeinsam am Dienstag, 4. Februar 2020, um 19 Uhr, in den Ratssaal des Husumer Rathauses zu einer Informationsveranstaltung für Eltern ein, deren Kinder in diesem Jahr die Grundschule nach den Sommerferien beenden und anschließend […]