Stadtteilentwicklung Obere Neustadt: Ideen für Grünflächen im Stadtweg gesucht

Add to Flipboard Magazine.
Redakteur

(CIS-intern) – Die ZBVV- Zentral Boden Vermietung und Verwaltung GmbH – lädt gemeinsam mit dem Quartiersmanagement Obere Neustadt Interessierte und Nachbar*innen herzlich ein, an einem Treffen zur Ideensammlung für die Neugestaltung der Freifläche am Stadtweg 20-40 teilzunehmen. Hintergrund ist, dass die Grün- und Spielfläche zwischen den Häusern am Stadtweg zu modernisieren sind. Bewohner*innen und Interessierte im Viertel können an diesem Nachmittag Ideen zur künftigen Nutzung spielerisch mitentwickeln. Die Veranstaltung findet statt am Montag, 17. August 2020, zwischen 16 und 18 Uhr auf der Freifläche zwischen den Häusern Stadtweg 20-40.

Katrin Rohwetter vom ZBVV: „Uns ist es wichtig, die Aufenthaltsqualität im Stadtweg zu erhöhen und das Wohnumfeld aufzuwerten. Sicherlich können wir nicht alle Wünsche erfüllen, aber gerne möchten wir an diesem Tag gemeinsam erkunden, wie sich die große Grünfläche für Bewohner*innen und umliegende Nachbarschaft künftig besser nutzen lässt.“

Besucher*innen werden gebeten, die gängigen Hygienevorschriften zur Eindämmung des Corona-Virus einzuhalten und bei Symptomen wie Atemwegserkrankungen oder Fieber nicht zu erscheinen. Ideen und Anregungen zur Gestaltung der Grünfläche nimmt Frau Rohwetter in diesem Fall auch gerne per E-Mail entgegen: Katrin.Rohwetter@zbvv.de.

Die Stadt Husum beteiligt sich mit dem Quartier Obere Neustadt am Städtebauförderungsprogramm “Soziale Stadt”. Das Förderprogramm hat zum Ziel gemeinsam mit Bewohner*innen und lokalen Akteuren, die Lebens-, und Arbeitsbedingungen in der Oberen Neustadt zu verbessern, lebendige Nachbarschaften zu fördern und den Zusammenhalt zu stärken. Grundlage hierfür ist das Integrierte Entwicklungskonzept.

Nächster Beitrag

Husum: Rathaus und Sozialzentrum Montag (24. 8. 2020) geschlossen

5 / 5 ( 1 vote ) Das Rathaus mit der Nebenstelle am Damm 12 sowie das Sozialzentrum Husum und Umland mit Jobcenter sind aufgrund eines internen Umzugs am Montag, 24. August 2020, geschlossen. Die Kämmerei ist ab Dienstag, 25. August, wieder im Rathaus, Zingel 10, zu erreichen.