Stadtbibliothek Husum: Mehrsprachige Führung am 21. Mai

Add to Flipboard Magazine.
Redakteur

„Wir führen auf Plattdeutsch, Ukrainisch, Russisch, Urdu und Deutsch durch unsere Bibliothek

Wollten Sie schon immer einmal wissen, wie Urdu klingt oder was Bibliotheksausweis auf Russisch heißt? Dann bietet die Stadtbibliothek eine gute Gelegenheit dazu, denn die Mitarbeiterinnen laden alle Interessierten herzlich zu einer mehrsprachigen Bibliotheksführung am Dienstag, 21. Mai, 16.30 Uhr, ein.

Foto: Stadtbibliothek Husum / (v. re.) Hanna Müller, Marlene Andresen, Amtul-Basit Mir und Sarah Weber bieten am
21. Mai, 16.30 Uhr, mehrsprachige Bibliotheksführungen an

„Wir führen auf Plattdeutsch, Ukrainisch, Russisch, Urdu und Deutsch durch unsere Bibliothek. Mit der Teilnahme am Internationaler Tag der kulturellen Vielfalt möchten wir für das Thema Mehrsprachigkeit in unserer Gesellschaft sensibilisieren und Lust darauf machen, sich mit der eigenen und mit anderen Sprachen auseinander zu setzen“, so Bibliotheksleiterin Sarah Weber.

Mit jeder Sprache, die dazu gelernt werde, erweitere sich der persönliche Horizont und das persönliche Weltwissen. Mit dem Erlernen einer Sprache würden nicht nur Vokabeln vermittelt, sondern es könne gleichzeitig eine neue Kultur entdeckt werden.

Eine Anmeldung zu der kostenlosen Führung ist nicht nötig.

Nächster Beitrag

„Mensch ∙ Müll ∙ Meer“: Wanderausstellung im Rathaus Husum

Die von der Küsten Union entwickelte Wanderausstellung „Mensch ∙ Müll ∙ Meer“ wurde gestern im Rathaus eröffnet