Kindertheater des Monats im Husumer Rathaus: „Einer“

Datum der Veranstaltung: 26. November 2019 | Add to Flipboard Magazine.
Redakteur

(CIS-intern) – Das städtische Kinder- und Jugendforum BISS. präsentiert am Dienstag, 26. November, um 15 Uhr, im Ratssaal des Rathauses das Stück „Einer“. Das Erzähltheater von Christine Nöstlinger und in Koproduktion mit dem Theater Junge Generation Dresden (TJG) ist für Kinder ab vier Jahren geeignet. Dauer etwa 45 Minuten.

BU: Die Puppenspielerin Dorothee Carls ist mit dem Stück „Einer“ zu Gast im Rathaus. Foto: Klaus Gigga.

“Es war einmal einer, der hatte niemanden und nichts. Der hatte nicht einmal einen Namen.” Alles, was sich in Einers Hosentaschen findet, sind Dinge, die er am Wegrand aufsammelt, eine schillernde Vogelfeder oder eine alte Dose. Und trifft er auf Kinder, gibt er alles wieder her. Eines Tages begegnet Einer der kugelrunden Frau, in die er sich verliebt. Als sie ein Kind bekommen, ist Einer nicht mehr namenlos, sondern der Vater von Hans. Doch Einer hat Sehnsucht nach der Weite.

Regie: Gundula Hoffmann, Künstlerische Mitarbeit: Gyula Molnàr und Musik: Bernd Sikora.

Theater Dorothee Carls: Die Puppenspielerin Dorothee Carls arbeitet mit unterschiedlichem Material immer auf der Suche nach den Erzähl- und Ausdrucksmöglichkeiten von Puppen- und Objekttheater. Die vielfältigen Erzähl-Ebenen im Puppentheater machen den Spaß an ihren Stücken aus. Nicht nur auf der Puppenebene erzählen sich die Geschichten, sondern auch die Spielerinnen und Spieler mischen sich ein. So kommt es oft zu lustigen oder nachdenklichen Parallelhandlungen, die den Geschichten Tiefe verleihen. www.dorothee-carls.de.

Telefonische Reservierungen nimmt das BISS gerne unter der Telefonnummer 04841/ 800008 entgegen. Eintrittskarten gibt es an der Kasse (Eingang zum Ratssaal im Rathaus).

Nächster Beitrag

Wenn das Handy zur Geldbörse wird

(CIS-Verbrauchertipps) – Ein Druck aufs Display und wie durch Magie ist die Rechnung an der Supermarktkette oder im Restaurant bezahlt. Das mobile Bezahlen mit dem Smartphone funktioniert fast ähnlich wie das kontaktlose mit einer NFC-Kreditkarte. Für das smarte Handy wird eine App benötigt, mit der an der Kasse der Bezahlvorgang […]