Husumer Weihnachtsmarkt 2022

Datum der Veranstaltung: 22.11. - 27.12. 2021 | Add to Flipboard Magazine.
Redakteur
4/5 - (2 votes)

(CIS-intern) –  Husum bietet eine ganz besondere Atmosphäre in der Vorweihnachtszeit. Auf dem Marktplatz rund um den Tine-Brunnen wird in weihnachtlich dekorierten Hütten Handwerkliches, Köstliches sowie Typisches aus der Region angeboten und es duftet nach gebrannten Mandeln und Glühwein.

Am Montag, 21. November 2022, wird der 54. Weihnachtsmarkt mit einem Gottesdienst von Pastor Friedemann Magaard in der St. Marienkirche um 10 Uhr offiziell eröffnet. Mit dabei sind dann auch die Kinder der Evangelischen Kindertagesstätte „Abenteuerland“ aus Rödemis, die Lieder singen, und die Schaustellerinnen und Schausteller, die einen großen Adventskranz für die Kirche übergeben. Von ihnen und dem stellvertretenden Bürgermeister, Christian Czock, gibt es anschließend vor der Kirchentür Süßigkeiten für die Lütten.

Ab 17 Uhr sorgt der Spielmannszug Rödemis für die musikalische Unterhaltung beim „Singen für alle“. Wie der Name es schon sagt, sind die Besucherinnen und Besucher dazu eingeladen, mitzusingen. Textsicherheit der einzelnen Lieder wird mit zuvor verteilten Handzetteln gewährleistet.

Gemeinnützigkeit steht wieder an allen Adventswochenenden beim Lions-Club und Rotary-Club im Mittelpunkt, genauso wie bei der Traditionsgemeinschaft Jagdbombergeschwader 41, die am 3. Dezember frisch gekochte Erbsensuppe anbietet. Zu finden sind die Stände am sogenannten „Roten Platz“ (Bereich Fielmann, Kochlöffel).

Der Nikolaus ist wieder mit von der Partie
Der Nikolaus stattet den Kindern am 6. Dezember einen Besuch ab. Um 17 Uhr wird er dank Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr mit einer Drehleiter aus dem Obergeschoss der Einhorn-Passage abgeholt, um dann – sicher auf dem Boden angekommen – Süßigkeiten zu verteilen.

HusumBus zum Nulltarif während der Samstage im Advent
„Freie Fahrt zum Weihnachtsmarkt“, heißt es an den vier Samstagen im Advent entlang des gesamten HusumBus-Streckennetzes. Die gemeinschaftliche Aktion von der Stadt und der Autokraft Husum GmbH ist ein Zeichen der Unterstützung für den Handel, der Schaustellerinnen und Schausteller auf dem Weihnachtsmarkt rund um die Tine sowie ein Geschenk für die Fahrgäste.

Die HusumBus-Fahrten der fünf innerstädtischen Linien sowie die Fahrten der zwei weiteren Linien zu/aus den Nachbargemeinden Mildstedt und Hattstedt über Wobbenbüll sind am 26. November sowie am 3., 10. und 17. Dezember den ganzen Tag lang kostenlos. Fahrpläne und das Streckennetz des städtischen Busverkehrs bieten das Internet unter www.husumbus.de.
Weihnachtsbeleuchtung

Das Thema „Energie sparen“ ist in aller Munde – auch auf dem Weihnachtsmarkt.
Allerdings ist es schon sehr lange aktuell, so dass die Weihnachtsbeleuchtung rund um die Tine inklusive der einzelnen Marktstände seit Jahren komplett auf LED umgerüstet ist. Um dennoch zu sparen, wird die weihnachtliche Beleuchtung in den Ein- und Ausgangsbereichen später angeschaltet und früher ausgeschaltet.

Wochenmarkt
Der Sonnabend-Wochenmarkt wird ab 26. November in die Großstraße und die Straße Markt verlegt.
Der Donnerstag-Wochenmarkt findet um das Weihnachtsmarktgeschehen herum statt.

Großstraße teilweise gesperrt

Die Großstraße ist an den Samstagen im Advent zwischen 13 und 18 Uhr gesperrt. Für den Busverkehr gilt allerdings auch dort „Freie Fahrt“.

Vorfreude

Die historischen Gebäude entlang des Marktes und der große, geschmückte Tannenbaum schaffen ein einzigartiges Ambiente im schönsten Lichterglanz – dass und natürlich auch der gemeinsame Klönschnack trägt zur Gemütlichkeit bei und stimmt auf das bevorstehende Weihnachtsfest ein. Veranstalter des Weihnachtsmarktes ist das Ordnungsamt der Stadt Husum.Gemeinsam mit den Schaustellerinnen und Schaustellern,


der Tourismus- und Stadtmarketing Husum (TSMH) und allen am Weihnachtsmarkt Beteiligten freut sich die Stadtverwaltung auf ein buntes Treiben rund um die Tine und auf
zahlreiche Besucherinnen und Besucher.

Öffnungszeiten des Weihnachtsmarktes vom 21. November bis 27. Dezember 2022
Sonntags bis mittwochs: 10 bis 22 Uhr.
Donnerstags bis sonnabends: 10 bis 23 Uhr.
24. Dezember (Heiligabend): 10 bis 14 Uhr.
25. Dezember (1. Weihnachtstag): Geschlossen.
26. Dezember (2. Weihnachtstag): 10 bis 22 Uhr.
27. Dezember, letzter Tag ab 10 Uhr.

Foto: Stadt Husum

Weitere Informationen

Nächster Beitrag

Husum's dreizehn Meter hohe Weihnachtstanne ist angekommen

4/5 - (2 votes) (CIS-intern) – Eine riesige Tanne ziert inzwischen den Marktplatz und wird pünktlich zur Eröffnung des Weihnachtsmarktes auch entsprechend dekoriert sein. Etwa 13 Meter ragt sie in die Höhe – ein wahres Schmuckstück. Eine Familie aus Drelsdorf hatte den tonnenschweren Baum dem Kommunalen Servicebetrieb Husum (KSH) angeboten. […]