Unternehmer sammeln Ideen zur Fachkräftesicherung

Add to Flipboard Magazine.
Redakteur

Unter der Leitung des Personalmanagement-Experten Andreas von Studnitz sollen Instrumente und Maßnahmen zum Gewinnen und Halten von Fachkräften für unsere Region entwickelt

Nordfriesische Unternehmer und Personalverantwortliche, die regionale Unterstützung für ihr Personalmanagement suchen, lädt die Wirtschaftsförderung Nordfriesland zu einem Arbeitstreffen ein. Der Workshop findet am Freitag, 13. März 2015, von 13:00 bis ca. 17:00 Uhr in der VR Bank Niebüll eG, Hauptstraße 30, in 25899 Niebüll statt.

Unter der Leitung des Personalmanagement-Experten Andreas von Studnitz sollen Instrumente und Maßnahmen zum Gewinnen und Halten von Fachkräften für unsere Region entwickelt und auf den Weg gebracht werden. Erste Anregungen haben dänische Wirtschaftsförderer geliefert. Hier gibt es Willkommenspakete für Neubürger, persönliche Betreuung für zugezogene Arbeitnehmer oder Job-Vermittlungshilfen für Lebenspartner und Vieles mehr.

 

Die Wirtschaftsförderung Nordfriesland lädt die Unternehmer und Personalverantwortlichen dazu ein, ihre Ideen und Vorschläge für ein gemeinsames Fachkräfte-Sicherungs-Paket Nordfriesland einzubringen.

Anmeldungen zum und Informationen über den kostenfreien Workshop bei Dagmar Jensen, Wirtschaftsförderungsgesellschaft Nordfriesland mbH, Tel.: 04841-6685-24,  d.jensen@wfg-nf.de.

Nächster Beitrag

Solarenergie: weitere Fortschritte in Sichtweite

Auf den Dächern Deutschlands sind immer mehr Solarzellen zu sehen. Gleichzeitig wächst die Zahl der Windparks.