Husum: Infotermin zu Aufstieg im Gastgewerbe

Add to Flipboard Magazine.
Redakteur

Am 2. März können sich Interessenten über die Weiterbildungen in einer kostenlosen Infoveranstaltung kundig machen, die um 10 Uhr in der Flensburger Chaussee 30 in Husum beginnt.

In vier Monaten einen Abschluss zum Küchen-, Restaurant- oder Hotelmeister (IHK) zu erlangen – diese Möglichkeit bietet das Bildungszentrum für Tourismus und Gastronomie (BTG) der Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein. Am 2. März können sich Interessenten über die Weiterbildungen in einer kostenlosen Infoveranstaltung kundig machen, die um 10 Uhr in der Flensburger Chaussee 30 in Husum beginnt.

Im Mittelpunkt der Infoveranstaltung stehen die Inhalte der einzelnen Lehrgänge, Details zu den Voraussetzungen und Möglichkeiten zur finanziellen Förderung der Weiterbildung. Gleichzeitig können alle Interessierten das Bildungszentrum und die dazugehörige Lehrküche kennenlernen.

Starten werden die Weiterbildungen am 1. November sowie im Frühjahr 2016 und enden mit Prüfungen vor der Industrie- und Handelskammer zu Flensburg.

Weitere Informationen und Anmeldung bei Sabine Christiansen von der Wirtschaftsakademie unter Tel. (0 48 41) 96 08 – 30, per E-Mail an sabine.christiansen@wak-sh.de sowie im Internet unter www.wak-sh.de

PM: Sven Donat

Nächster Beitrag

Solarenergie: weitere Fortschritte in Sichtweite

Auf den Dächern Deutschlands sind immer mehr Solarzellen zu sehen. Gleichzeitig wächst die Zahl der Windparks.