Demnächst neuer Küchemeister-Lehrgang in Husum

Add to Flipboard Magazine.
Redakteur

Im Mittelpunkt des Termins stehen neben den Lehrgangsinhalten auch umfangreiche Hinweise zu Fördermöglichkeiten der Weiterbildung

Am 5. Dezember 2016 informiert das Bildungszentrum für Tourismus und Gastronomie (BTG) der Wirtschaftsakademie um 15:00 Uhr in der Flensburger Chaussee 30 in Husum über die Weiterbildung zu geprüften Küchenmeistern (IHK). Im Mittelpunkt des Termins stehen neben den Lehrgangsinhalten auch umfangreiche Hinweise zu Fördermöglichkeiten der Weiterbildung.

Foto: Mario De Mattia

In dem kompakten Lehrgang, der am 9. Januar in Vollzeit startet und auf die Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer (IHK) vorbereitet, stehen für die angehenden Küchenmeister unter anderem Themen wie Unternehmensführung, Rechnungswesen und Mitarbeiterführung auf dem Programm. Zudem lernen sie, ernährungswissenschaftliche Erkenntnisse anzuwenden, Produkte zu beschaffen und sie zu vermarkten.



Weitere Informationen und Anmeldung zum unverbindlichen Infotermin bei Sabine Christiansen von der Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein unter Tel. (0 48 41) 96 08 – 30, per E-Mail an sabine.christiansen@wak-sh.de sowie im Internet unter www.wak-sh.de.

Nächster Beitrag

Stadt Husum nimmt Stellung zur drohenden Schließung des Bahnbetriebswerks

Konzernpolitik darf in keinster Weise auf dem Rücken der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ausgetragen werden.