NDR: »DER NORDEN LIEST« Lesung mit der Autorin Dörte Hansen in Husum – Ihr neues Buch “ZUR SEE”

Add to Flipboard Magazine.
Redakteur
4.5/5 - (2 votes)

(CIS-intern) – »Der große Sturm, die große Flut oder die eine große Welle. Wer dann nicht frieren kann, ist schon verloren.«

Mit Spannung wurde er erwartet, der dritte Roman von Dörte Hansen. Hatte sie in »Altes Land« das Zusammenleben von Obstbauern und natursuchenden Städtern aufs Korn und in »Mittagsstunde« die Geschichte eines Dorfes unter die Lupe genommen (Verfilmung mit Charly Hübner zur Zeit in den Kinos), so lässt sie jetzt die Bewohner einer Nordsee-Insel zu Wort kommen.

Da ist die Familie Sander, alteingesessene Insulaner seit Jahrhunderten: Mutter Hanne arbeitet im Heimatmuseum, nachdem sie drei Kinder groß gezogen hat, während ihr Mann auf See war. Sohn Ryckmer hat als Kapitän eines Tankers die eine große Welle gesehen, die ein Seemann selten überlebt und nie wieder vergisst. Tochter Eske pflegt im Altersheim die letzten auf der Insel lebenden Seeleute und deren Witwen. Henrik ist der erste Mann der Familie, der an Land bleibt.

Mit kluger Beobachtungsgabe, viel Humor und dem ihr eigenen liebevollen Blick hat Dörte Hansen erneut ein aktuelles Thema aufgegriffen und es in Literatur verwandelt. Denn wo Feriengäste und Zugezogene ihren Lebensstil mitbringen, geht Stück für Stück die Identität der Insulaner verloren. So schafft sie bei aller Gegenwärtigkeit eine geradezu mythische Erzählung, mit der sie ihre einzigartige Chronik Norddeutschlands fortschreibt.
Der Abend wird moderiert von Julia Westlake.

Unter der Schirmherrschaft der Stiftung Lesen. In Kooperation mit der Schlossbuchhandlung Husum, der Büchereizentrale SH und dem Literaturhaus SH.

SAMSTAG, 8. OKTOBER 2022, 19:30 UHR, HUSUMHUS, HUSUM
Eintritt: 12 Euro zzgl.
VVK, NDR Ticketshop

www.ndrticketshop.de
Servicehotline:
0511/277 898 99
Mo.-Fr.: 9.00–17.00 Uhr
Tickets beim NDR Ticketshop, in der Schlossbuchhandlung Husum und an den örtlichen Vorverkaufsstellen

Die Veranstaltung wird von NDR Kultur aufgezeichnet und voraussichtlich am 22. Januar 2023 im Sonntagsstudio gesendet.

Alle Informationen zur Veranstaltungsreihe unter www.ndr.de/dernordenliest. –

„Der Norden liest: Herbsttour von NDR
Kulturjournal und NDR Kultur u. a. mit Doris Dörrie,
Karen Duve, Dörte Hansen und Feridun Zaimoglu

Termine: Mittwoch, 5. Oktober, bis Mittwoch, 9. November 2022

Außerdem in Schleswig-Holstein: Lucy Fricke: »Die Diplomatin« am 8. November in Ratzeburg

Die NDR Reihe „Der Norden liest“ geht erneut auf Herbsttour: Vom 5. Oktober bis 9. November besuchen Autorinnen und Autoren auf Einladung von NDR Fernsehen und NDR Kultur zehn große und kleine Kultur-Orte in ganz Norddeutschland. Der Weg führt von Greifswald über Husum, Bad Iburg, Leer, Wolfenbüttel, Göttingen, Hannover, Dannenberg und Ratzeburg bis nach Hamburg.

Die Besucherinnen und Besucher können unter anderem erleben, wie Dörte Hansen ihren neuen Roman „Zur See“ zum ersten Mal in ihrer Heimatregion vorstellt. Doris Dörrie hat im Rahmen der Feierlichkeiten zum 450. Jubiläum der ehrwürdigen Bibliotheca Augusta in Wolfenbüttel ihren Roman „Die Heldin reist“ dabei, und der niederländische Krimi-Autor Mathijs Deen wird bei seiner grenzüberschreitenden Hörspiel-Lesung von den Schauspieler*innen Luise Wolfram und Stephan Benson begleitet. Zum Finale der Tour setzen sich Ildikó von Kürthy, Daniel Schreiber und Gianni Jovanovic an einen Tisch, um über den Impuls der diesjährigen ARD Themenwoche nachzudenken: „Wir gesucht! Was hält uns zusammen?“.

Anja Würzberg, Leiterin des Programmbereichs Kultur beim NDR: „Viele aktuelle Romane beschäftigen sich mit der Frage, wie wir angesichts multipler Krisen als Einzelne bestehen können und welche Herausforderungen unsere Gesellschaft bewältigen muss. Darüber wollen wir ins Gespräch kommen“.

Durch die Abende führen die NDR Gastgeber*innen Christoph Bungartz, Alexander Solloch, Katja Weise und Julia Westlake. Das „Kulturjournal“, montags um 22.45 Uhr im NDR Fernsehen, und NDR Kultur begleiten die Lesereihe mit Ankündigungen und Berichten. Mehrere Veranstaltungen werden von NDR Kultur aufgezeichnet und im Rahmen des „Sonntagsstudio“ gesendet.

Alle Tickets der Tour gibt für 12 Euro zzgl. Vorverkaufsgebühr pro Lesung beim NDR Ticketshop sowie an den Vorverkaufskassen der Veranstaltungsorte und an vielen Vorverkaufsstellen.

Foto: Heinekomm

Nächster Beitrag

Die Husumer Krabbentage feiern 25-jähriges Jubiläum

4.5/5 - (2 votes) (CIS-intern) – Am zweiten Oktoberwochenende feiert Husum seine Krabbentage: Der 08. und 09. Oktober 2022 lässt Groß und Klein rund um den Hafen schlemmen, staunen, schnacken, schunkeln und genießen. Wie vielfältig sich die schmackhaften kleinen Schalentiere aus der Nordsee zubereiten lassen, das erleben die Gäste live […]